Menu

Downloads

Klimaschutzteilkonzept Integrierte Wärmenutzung in Essen

Endbericht, zusammen mit Gertec GmbH Ingenieurgesellschaft, 2018

Potenziale der Sektorkopplung und Nutzung von Strom aus Erneuerbaren Energien im Wärmebereich in Sachsen-Anhalt

Endbericht, 2017

Sektorenkopplung treibt den Bedarf an Wärmespeichern (EW 3/2017)

Dr. Armin Kraft, Dr. Marius Maximini
Das Thema Sektorenkopplung ist 2016 zum vielzitierten Schlagwort der Energiebranche geworden. Damit Strom- und Wärmesektor bei weiterem Ausbau fluktuierender Stromerzeuger stärker gekoppelt werden können, sind vor allem zwei Technologien entscheidend: große Wärmespeicher und Power-to-Heat-Anlagen. Der Aufsatz aus der EW (3 / 2017) zeigt die Einsatzmöglichkeiten dieser Technologien, gibt einen Überblick über jüngste Entwicklungen und beschreibt zwei aktuelle Projekte.

Energiekonzept für Hassel/Westerholt/Bertlich

Endbericht (zusammen mit gertec), 2016

Klimaschutzteilkonzept „Integrierte Wärmenutzung“ für die Stadt Gelsenkirchen

Endbericht, 2015

Wie eine Kilowattstunde veredelt wird

Friedel Herten
Moderne Instrumente von ENERKO Informatik für die Kalkulation und Abwicklung von intelligenten Energieprodukten beziehen den Kunden in den Beschaffungsprozess mit ein und veredeln so die Kilowattstunden.

Integriertes energetisches Quartierskonzept „Engeo“ für Bremervörde

Endbericht (zusammen mit complan Kommunalberatung), 2014

Klimaschutzteilkonzept Erneuerbare Energien für die StädteRegion Aachen

Studie zusammen mit Aviso GmbH 2014

Neue Wärme Dürwiß – Feinkonzept Phase 2 KWK Modellkommune NRW

Endbericht (zusammen mit dfic und wiro), 2014

Integriertes energetisches Quartierskonzept Stadt Garbsen / Berenbostel-Kronsberg

Endbericht (zusammen mit complan Kommunalberatung), 2014

KWKhoch 3 Feinkonzept

Integrativer Ansatz zum Ausbau von Kraft-Wärme-Kopplung im Bergischen Städtedreieck [Remscheid.Solingen.Wuppertal]. 2014

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Weinheim

Endbericht 2013

Wärmenutzungskonzept für Oberhausen

Studie zusammen mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie 2012

Energie- und Klimaschutzkonzept für die Stadt Oberhausen

Abschlussbericht Studie zusammen mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie 2012

Handlungsprogramm Klimaschutz 2020 in Dortmund

Teilkonzept Strategien zum Ausbau Erneuerbarer Energien und zur Verbesserung der Wärmeinfrastruktur in Dortmund 2011

Klimaschutzkonzept für die Stadt Heilbronn

Studie zusammen mit aviso Ingenieurbüro Rau, 2010

Fernwärmestudie Metropolregion Rhein-Neckar

Studie im Auftrag der Metropolregion Rhein-Neckar 2008

Vergleich von Heizkraftwerksvarianten für die Stadtwerke Kiel

Technische, wirtschaftliche und ökologische Bewertung. Gutachten im Auftrag der Stadtwerke Kiel 2008